CDA-Veranstaltung zum Thema SEW und bezahlbarer Wohnraum

20. Februar 2018

Vorsitzender Markus Reiß hatte den Geschäftsführer Manfred Zitzen von der Stadtentwicklung Würselen GmbH & Co KG eingeladen. Zu Beginn stellte Herr Zitzen die Aufgaben der SEW vor und ging dann in die durchgeführten Projekte wie z. B.  das Baugebiet Wisselsbach, Kapellenfeldchen, Gewerbegebiet Aachener Kreuz, Gewerbegebiet Merzbrück, Singergelände usw. Unter anderem  engagiert sich die SEW überregional bei der Flugplatz Aachen-Merzbrück GmbH & Co KG, bei der Blaustein-See GmbH.

Um weitere öffentlich geförderte Projekte zu realisieren, plant die SEW zukünftig mit bezahlbarem Wohnraum in Neubaugebieten. Neben der Beratung und Unterstützung der Stadt Würselen in Fragen der örtlichen und überörtlichen Planung betreibt die SEW heute das Grundstücksmanagement. Sie erwirbt, überplant, erschließt, bebaut und vermarktet die stadtentwicklungsrelevanten Flächen für Arbeit und Wohnen in Würselen.

Für die Zukunft wird auch wieder für Würselen durch die SEW der „bezahlbare Wohnraum“ durch öffentlich geförderten Mitteln geplant.

Kommentare sind geschlossen.